tEh WaYne - Thread *-* (56k-no-go ;) )


  • Ich hoffe der Herr benutzt wenigstens ein Pseudonym! :D

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • http://www.shortnews.de/id/902…ng-soll-Affen-ueberzeugen


    Neben dem eigentlichen Inhalt dieses Artikels ist die implizite Aussage, dass sich die Kompetenzen eines durchschnittlichen BWL-Studenten mit dem eines Kapuzineraffen in Gefangenschaft soweit decken, durchaus plausibel. Dies trifft übrigens nicht nur auf das Verständnis für Geld und wirtschaftliches Denken zu ;-)

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Quote

    Original von Heretic


    das sagt ein Soziologiestudent der Spass daran hat, Leuten zu sagen was andere leute irgendwann mal irgendwie falsch machen könnten?


    Das sagt ein Soziologiestudent, der Spaß daran hat, Leuten zu sagen, was andere Leute schon seit der Existenz ihres primären Fachgegenstandes falsch machen.
    Die Disziplin heißt schließlich Irritation ;-)

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Hmm...gerade mal meine Festplatten durchgegukt und die alten WoE-Backups gefunden. Habe immernoch ca. 30 GB an WoE-Videos alleine auf diesem Rechner. :-P


    Wenn ich überlege, dass das alles jetzt schon Jahre her ist... kommt mir noch gar nicht so lange vor. O_o Die Meisten davon so im Herbst / Winter 2006 noch FA bzw. Anfangszeiten von Assurance. Auf dem alten Rechner müssten noch Tonnen an OdS-Videos sein^^
    Da war die Zeit noch unbeschwert :-D

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Tjo, Hase.. wenn Ihr in diesem Leben nochmal richtiges Netz bekommt dürft Ihr gerne mit uns Mini-WoE spielen xD

  • Ich sollte öfter Nachtschichten einlegen...
    Nicht das ich es bräuchte vom Arbeitspensum her (wobei diesbezüglich schadet es auch nicht ;-) ), aber das Senieren im Halbdunkeln bei Musik tut doch ganz gut. So für mich sein und einfach nur ... denken...


    So treibt mich nur die partielle Sehnsucht nach Cuba Libre um. Cola ist da, wenngleich light, jedoch es mangelt an Rum. Von Limetten will ich gar nicht erst sprechen. So bleibt es beim faden wie puren Light-Getränk und dem glatten Aspartam-Belag auf den Zähnen... man kann aber auch die Zunge nicht davon lassen...


    und ja, ich dachte mir... will ich den Thread mal wieder seinem Sinn zuführen ;-)

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Quote

    Original von ~Salvator~
    und ja, ich dachte mir... will ich den Thread mal wieder seinem Sinn zuführen ;-)


    vergebene Liebesmüh xD


    Wie gehts Euch denn so? Habt Ihr jetzt richtiges DSL? :D

  • Quote

    Original von GinomeGelati


    vergebene Liebesmüh xD


    Wie gehts Euch denn so? Habt Ihr jetzt richtiges DSL? :D


    Um die Fragen in der richtigen Reihenfolge zu beantworten:
    Vielleicht und Nein.


    Sind über Weihnachten zzgl. ein paar Tage mal wieder bei Mel daheim. Da gibts DSL. :-P Installiere schon den halben Tag updates auf dem Lappi, weil ich sonst nie ne Verbindung habe mit dem :-P
    Ansonsten geht es ganz gut. Bissl viel um de Ohren trotz Weihnachten, was auch der Anlass ist, warum ich jetzt hier so sitze und eigentlich arbeite...eigentlich... . Das überschneidet sich aber mit dem Grund weswegen ich jetzt hier sitze und eben nur eigentlich arbeite ... keine wirkliche Lust und chronische Aufschieberitis :-P
    Und selbst?

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Man lebt so vor sich hin.
    Ich befinde mich immer noch in einer Art Selbsterkenntnisprozess. Dadurch verändert sich vieles - aber hauptsächlich zum positiven - für mich.


    Ansonsten bin ich froh wieder mein RO zu haben *hust*. Da kommt irgendwie kein anderes Spiel wirklich ran.

  • Quote

    Original von GinomeGelati
    Man lebt so vor sich hin.
    Ich befinde mich immer noch in einer Art Selbsterkenntnisprozess. Dadurch verändert sich vieles - aber hauptsächlich zum positiven - für mich.


    Ansonsten bin ich froh wieder mein RO zu haben *hust*. Da kommt irgendwie kein anderes Spiel wirklich ran.


    "Man lebt so vor sich hin."
    Wie sagt man doch so schön: Die Existenz ist Gewissheit und daher ein guter Grund sie zu erhalten. Denn was wäre wenn sonst nichts ist? ;-)

    Selbsterkenntnisprozess?! Aha. Es gibt da so eine Lebensweisheit, dass man im Schnitt alle 20 Lebensjahre eine zumindest teilweisen (grundlegenden) Einstellungswandel durchlebt. Meistens mit akuten Eregnissen verbunden, die einen Umdenken lassen. Glaube bei mir fiel das zuletzt mit meinem endgültigen RO-Quit zusammen, bzw. er war ein Aspekt der Veränderung in der Zeit. Denke immer noch gerne an die Zeit zurück. Sonst würde ich nicht zumindest ab und an hier reinschauen. :-P
    Solange dir die Nadel an der du hängst (RO) Spaß macht und bei dir in die Lebensführung passt ist doch alles wunderbar. Dann freut mich das für dich :-)

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • btw: Zweite Nachtschicht heute! Gestern war produktiv und ich hoffe auf Wiederholung XD

    Nemo vir est qui mundum non reddat meliorem

  • Das freut mich auch wenn Du hier ab und zu reinschaust :)
    Ich würde mich auch über einen Besuch im TS freuen ;)


    Der Selbstfindungsprozess hat bei mir nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit der Diagnose von der ich Dir letztes Jahr erzählte.
    Und RO ist für mich wichtig. Das Internet ist wichtig für mich.
    Und Pokemon natürlich auch xD


    Arbeite nicht so viel, kleiner Salva :) und grüße mal die Mel ganz lieb von mir.