externe USB-Festplatte trennt sich dauernd

  • Hallo, ganz einfaches Problem:


    Es steht in der sig:
    meine 300GB Platte "hängt" sich dauernd auf, startet wieder neu, wenn ich darauf schreibe, oder zB Videos darauf anschau..


    Könnt ihr mir helfen?

  • Ich verschiebe das mal in unsere Hardwarecke, wenn es dir nichts ausmacht.


    Also ich kenne mich zwar nicht mit externen USB Festplatten aus, habe es aber schon einmal erlebt, dass sich mein Explorer bei gewissen Videos aufhängt.
    Hast du das nur bei VIdeos oder auch bei anderen Dateien beobachten können?


    Generell kann ich aber ohne nähere Hintergrundinformationen nicht viel dazu sagen. Darf ich bei der Gelegenheit fragen welche Festplatte es genau ist und welches System du verwendest? Hast du USB 2.0 oder ist es noch ein 1.0 Anschluss? Ich habe es nämlich auch schon erlebt, dass gewisse Peripheriegeräte bei USB 2.0 einwandfrei funktionieren und bei 1.0 nicht zu gebrauchen sind, obwohl etwas anderes auf der Verpackung stand ;)


    Alternativ wollte ich auch fragen, ob du verschiedene USB Ports hast oder es bisher nur an einem Anschluss probiert hast. Zumindest bei meinem Rechner kommt es darauf an, welchen USB Port ich benutze, sonst "trennt" sich der Stick auch andauernd von selbst.


    Entschuldige, dass ich nicht gleich eine Patentlösung liefern kann, aber mit etwas mehr Hintergrundwissen wird es vielleicht noch was :)

  • sry..
    Danke für das Verschieben



    Das ist mein Prob: Habe die Beschreibung nicht mehr und weiß so ziemlich gar nichts darüber..


    Habe USB 2, soviel wie ich weiß.
    An einem anderen PC klappt es. Ich habe mein EChipsatz des MB up to date.
    nix passiert.


    Nun, sobald ich die Platte einschalte, trennt sie sich sofort wieder.
    Jetzt ist es soweit, dass sie nicht mal mehr den Autostart hochfährt -.-

  • Nein, auf der Platte selbst steht nichts weiter, als eine Telefonnummer und ne Email adresse.. und naja.. "Ciron Electronics GmbH 05/2005"


    Ja, habe alle 6 USB Ports ausprobiert, richtig Erfolg hatte ich nicht..
    Ich benutz Windoof XP

  • Wenn das USB-Kabel austauschbar ist probier doch mal ein anderes. Vielleicht bringt das was.
    Bei meiner USB-Platte wackelt der stecker immermal ganz gern, wodurch sie sich dann disconnected...

    There are things... waiting in the darkness. Creatures of metal.. fire.. and blood.
    But he's out there, burning through time, facing a thousand dangers across the stars and never giving up. He looks like a man, but he's a legend. And his name... is The Doctor.
    He'll come back to save us and this time I'm gonna be ready.
    Then just like that - We'll be gone.
    Donna Noble (3rd Companion of the 10th Doctor)

  • Danke für den Tip, Slowi ^^
    Ich werd mir mal ein neues USB-Kabel kaufen.
    bei eBay wird sich wohl was finden lassen (:


    Ich probiers mal.
    Wobei die Platte ohne mein Zutun immer wieder resetet.
    Naja, ich probiers erstmal. ^^

  • Naja, wenn es aber mit dem USB Kabel bereits an einem anderen PC einwandfrei funktioniert hat, kann man aber das Kabel nicht dafür verantwortlich machen. ;)


    Das Problem ist, dass Ciron eine Hausmarke von Norma ist und daher der Support mehr als begrenzt ausfällt. Ich habe zwei Homepages der Firma ausamchen können, aber auf der einen werden nur Brenner aufgelistet und auf der anderen finde ich ebenfalls nichts über diese Festplatte.
    Ich weiß allerdings, dass in den Lidl Angeboten dieser Externen Festplatten meist Seagate Festplatten mit bis zu 5 Jahren Garantie stecken.
    Wie das bei Ciron ist, kann ich leider nicht sagen. Allerdings kannst du mit einem kostenlosen Programm wie Everest (http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html) mehr über den Festplattentyp herausfinden. Vielleicht findet man dann im Netz auch etwas über das Problem, wenn man genau weiß welche Firma genau dahinter steckt. Ciron ist wohl nur einer von vielen Vertreibern.
    Unter Umständen müsstest du das Programm aber auf dem Rechner ausführen, bei dem die Platte einwandfrei läuft. Je nach dem, ob das Programm die Festplatte überhaupt registriert, da sie ja dauernd getrennt wird.


    Vielleicht wendest du dich einfach mal an den Support per e-Mail? Schaden kann es ja nichts. Ansonsten würde ich auch mal anrufen, sofern das natürlich nichts kostet. Aber ich bezweifle irgendwie, dass die kostenlosen Telefonsupport anbieten.


    Halte uns über weitere Schritte bitte auf dem Laufenden. Achja.. hast du zufällig das Servicepack 2 installiert? Das könnte auch noch eine Rolle spielen.

  • War auch auf der Seite, war doch mehr oder weniger enttäuscht -.-
    Hab mir mal ein Kabel für einen Euro besorgt ;D kann icht schaden das mal zu testen


    Everrest hab ich - hab ja auch schon meine Chipsätze aktualisiert.
    Habe schon eine Mail geschrieben Gestern und die Nummer ist kostenpflichtig, ist eine 01805 / Nummer..


    werd ich mal ausprobieren, danke fürden Tip, Tai
    SP2 ist installiert, ja

  • Also das ist zumindest ja eine gute Nachricht, denn Seagate ist schonmal ein Anhaltspunkt. Nur wie du bereits gesagt hast konnte ich auch noch nichts finden, was dir bei deinem Problem helfen könnte.


    Eventuell hilft dir eine Mail direkt an den Seagate Support mehr, als dich bei Ciron Electronics zu melden.

  • Ich glaube ich habe des Rätsels Lösung!
    Ich habe mehr als 4 USB Geräte.
    Tastatur, Maus, HD, WLAN Stick und meine Handy Sync station!
    Habe gelesen, dass mehr als 4 bei Windows durch hauen.
    Hab die Handysync entfernt und nach einigen Versuchen klappte es. Ich konnte dir Platte starten, Autoplay erfolgreich und ich kopiere gerade meine Musik und DLs auf eine andere Festplatte (!) (:


    Ich hoffe nur, dass das anhält..
    Danke soweit für die Unterstützung, Tips und Hilfe ((:

  • Echt, eine derartige Begrenzung gibt es?
    Mein verdacht war eher, dass der Strom vielleicht nicht ausreicht um alle deine Geräte zu versorgen. Aber meist sind doch Geräte wie externe Festplatten auch von außen her mit Strom versorgbar, oder ist das bei deinem Modell anders?
    Naja wie auch immer, hauptsache es funktioniert :)

  • Heute schalte ich den PC ein... und es klappt wieder nichts..
    ich bin sprachlos >_<


    Ja, meine Platte hat ein Netzteil dabei, dass auch zu funktionieren scheint..



    Aber ich frage mich langsam ernsthaft, warum es gestern ging, und warum es heute nicht mehr tut..
    /:


    edit:


    Arg... jetzt scheint es doch wieder zu gehen, nachdem ich im GM die Platte deinstalliert habe... oO

  • Quote

    Original von Naowri


    werd ich mal ausprobieren, danke fürden Tip, Tai
    SP2 ist installiert, ja


    wollte dir nur sagen SP2 WÜRDE ICH NIe holen das hatte ich mal nur Probleme durch SP2 bei dir wohl nicht oder was ? :nono:

  • Uh du lässt dein Windows also weit offen für hacker? Gut zu wissen *muhaha*

    There are things... waiting in the darkness. Creatures of metal.. fire.. and blood.
    But he's out there, burning through time, facing a thousand dangers across the stars and never giving up. He looks like a man, but he's a legend. And his name... is The Doctor.
    He'll come back to save us and this time I'm gonna be ready.
    Then just like that - We'll be gone.
    Donna Noble (3rd Companion of the 10th Doctor)

  • muaha ;D


    naja, ich werde den Thread mal schließen, da sich das Problem ja geklärt hat ^^
    Bei Fragen, kann man mir auch PNs schicken - und sofern auch Bedarf besteht, kann der Thread wieder geöffnet werden.
    *bezweifelt dies aber stark*



    also



    ~closed by Nao