Bin weg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So ich bin weg.
      Nachdem einige Leute Yatta zu ernst nehmen hat es an Humor verloren.
      Ich bin jetzt ebi PSY und werde die arme isi verderben ;).
      Falls jemand auf die Idee kommen sollte mir ne PM zu schicken muß ich ihn enttäuschen ich werde hier garnich emhr reinschauen.

      Ciao
      Yuri
    • Es war schon spät Abends, die Yattaisten saßen zusammen im Gemeinschaftsraum und taten das was sie jeden Abend taten. Einige idleten nur auf ihren Stühlen wärend die anderen sich unterhielten. Doch ein Yattaist war nicht dort. Yo , er packte seine Koffer um den Tempel zu verlassen, um das Yattalnd zu erforschen und sich einen neuen Ort zum Wohnen zu suchen. Nachdem er also seine sieben sachen gepackt hatte verlies er sein Zimmer, schließ die Tür und heftete mit Tesafilm einen Zettel an die Tür "Liebe Yattaisten, ich werde euch hiermit für unbestimmte Zeit verlassen und mir im Yattaland einen neuen Wohnort suchen. Sucht nicht nach mir und wartet nicht auf mich. ~Yo" und so schlich Yo sich aus dem Tempel, scheinbar ubemerkt. Er verschwand im Schatten der Nacht...

      auf bald ihr Yattas...

      OoC:
      ich hab das mal hier in den Thread geschrieben da es denk ich nich nötig ist dafür einen neuen auf zu machen.
      Das bedeutet jetzt das ich aus dem Tempel ausziehe aber nicht das ich aus dem RPG rauß bin. Vllt. komm ich im rpg als Dark Yo back *g* XD
      mal sehn ;D
      Lasst euch auf die dunkle Seite des Yattas bekehren ^^
      ~
    • Original von ProfEich
      nja~ um ehrlich zu sein find ich PSY auch ne doofe Idee <.<
      Aber is halt meine Meinung


      [Sowjetmode]
      Eigene Meinung sieht Moskau garnicht gerne,man sollte eine Sicherungsverwahrung des Subjektes in betracht ziehen ;)
      [/sowetmode]

      ach,Sowjektkommunismus war so eine kaputte Staatsform :).......

      btt:
      Mir ist PSY rel. egal,allerdings find ich diese Massenaustritte langsam unheimlich,wobei ich Yatta bis zur letzten Post treu bleiben werde,wer so lange dabei ist,fühlt sich einfach zu verbunden damit,um einfach so auszustiegen,war/ist genauso bei der Igel-Ecke.

      Trozdem muss jeder selbst wissen,ob er noch Zeit/Lust an dem RPG hat und falls man sich nicht wieder sieht,GL im RL :)
    • Um auch mal was zu sagen *auf uhr guck* (Mist, mus gleich los)...

      PSY ist mir auch relativ egal, nur frage ich mich, wie man eine "Partei" (...) dem im RPG gut einbringen könnte...
      Sowas sollte ja im RPG nicht als Spassswirken, sondern eher ernst, nicht?

      (btw. Satanistische Yattas? Irgendwie seltsam... dann müsste man ja den Teufel/Be anbeten)
      Individualisiert.
    • um PSY gehts doch gar nicht mehr ^^

      Dunkle Seite des Yatta = Pendant zur dunklen Seite der Macht

      So sehe ich das. Und da Age schon die Macht gespürt hat wenn eine starke Yattakraft zu spüren war ( siehe Nacht in Yattaland ) passt das perfekt.

      /me fragt sich nur ob irgendwann in Zukunft Yo vor jemandem steht und röchelt "ich bin Dein Vater" XD

      @Age: Wo siehst Du "Massenaustritte" ?
      2 von 43 eingetragenen RPG-Mitgliedern sind nun wirklich keine Massen ^^