Schön das ihr eure eigenen Versprechen nicht mal einhaltet.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schön das ihr eure eigenen Versprechen nicht mal einhaltet.

      Was soll das ,wieso werden wir aus den Benutzergruppen entfernt???
      Ich dachte Fun RPGs sind noch erlaubt????

      Und das Ende war am 1. 8.
      Echt schön wie ihr hier mit uns umgeht,erst wird behauptet wir hätten am Untergang Yattas schuld,dann werden wir noch beleidigt.
    • RE: Schön das ihr eure eigenen Versprechen nicht mal einhaltet.

      Original von Partikelkanone
      Was soll das ,wieso werden wir aus den Benutzergruppen entfernt???
      Ich dachte Fun RPGs sind noch erlaubt????

      Und das Ende war am 1. 8.
      Echt schön wie ihr hier mit uns umgeht,erst wird behauptet wir hätten am Untergang Yattas schuld,dann werden wir noch beleidigt.


      Ich stimme der Partikel voll und ganz zu, Eine Frechheit!!! :daumen2: :§$%: X(
      Ein Geschenk für die Partikelkanone!

      Raistlin und Bolderhead verliefen sich im Wald ,da kam der Partikelstrahl und ihnen war nicht mehr kalt, Der Umhang ist Verkohlt und der Ganze Körper auch, da sagt die Partikel ihr beide seit nur noch Staub
    • wait wait wait


      es waren klare Regeln...

      das Ende war der Untergang, got it?

      Wenn ihr allen ernstes glaubt, dass ich mich hier allen Ernsten verarschen lasse, dann habt ihr euch geschnitten!
      Individualisiert.
    • Hatebreeder ist KEIN Funrpg.
      Das Ende war vorherbestimmt - Ihr durftet nur noch Entscheiden WIE Euer Ende aussieht. Nicht aber das Ergebnis ändern.
      Was Ihr eben abgezogen habt konnte nur mit einem Bann aus den RPG-Foren geandet werden.
      Ihr wurdet oft genug verwarnt - einmal ist einfach Schluß.
      Wenn Ihr meint Ihr braucht einen Kindergarten - in Eurem Dorf gibts bestimmt einen. Viel Spaß!
    • Es wurde Nie gesagt, das es kein Happy end sein Darf, oder das das Ende Traurig sein Soll!!! Oder sowas in der Art!!!
      Ein Geschenk für die Partikelkanone!

      Raistlin und Bolderhead verliefen sich im Wald ,da kam der Partikelstrahl und ihnen war nicht mehr kalt, Der Umhang ist Verkohlt und der Ganze Körper auch, da sagt die Partikel ihr beide seit nur noch Staub

      The post was edited 1 time, last by Metagross ().

    • Original von Metagross
      Es wurde Nie gesagt, das es kein Happy end sein Darf, oder das das Ende Traurig sein Soll!!! Oder sowas in der Art!!!

      Es wurde gesagt, daß Ihr Euer Ende schreiben sollt, weil das RPG BEENDET wird.

      Das Ende wurde in PD eingeleitet. Wenn Ihr in HB auf einmal die Anomalie beseitigt endet das RPG nicht. Im Gegenteil - wir haben ein Zeitparadoxon.
      Wenn Ihr Euer Gehirn benutzen würdet hättet Ihr das auch erkennen können.

      Dieses ganze Rumgespinne mit Wünschen und vorallem das Ignorieren der Spielleitung führte jetzt hierzu. Verarschen lässt sich hier niemand. Irgendwann ist einfach Schluß.
    • :rofl:

      Herrlich. Disco. Zucker. Vor allem HERVORRAGEND mit dem Tod darauf reagiert. Great One.

      Allerdings hättet ihr sie an der Stelle nich direkt rauswerfen sollen. Ich hätte _zu gerne_ gelesen, wie die verdatterten Chars auf den "Wunsch-Diebstahl" reagiert hätten. Das hatte ja schon DB - Staffel 1 Qualität. Wobei die Mütze mit den Löchern für die Ohren schon kultiger war ;)
      "with great power comes great brutality"

      aim: CoFvAiPhoe
      icq: 301259866
    • Kann ich Dir erzählen wie sie reagiert haben..
      sie haben den Post einfach ignoriert und trotzdem noch einen zweiten Wunsch geäussert plus gleich geschrieben das die Anomalie weg wäre. Nachdem der Spielleiter dies entfernt hat wurde ein Jirachi aus dem Ärmel gezaubert und mit diesem die Anomalie geschlossen.
      Zweimal also wurde der Spielleiter ignoriert und trotzdem das eigene Ding durchgezogen. Sowas muss man sich nicht bieten lassen zumal sie ohnehin bereits mehrere Verwarnungen hatten.
    • Was für ein unwürdiges RPG-Ende.
      Manche Leute sollten wirklich mal klar im Kopf werden.
      [Blocked Image: http://www.yatta-tempel.de/animierte/566gino.gif]
      Name: Korigan
      Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
      In an average lifetime, the human heart will beat two billion times. You’ll produce over eight thousand gallons of saliva and grow three hundred and fifty miles of hair. You’ll eat the equivalent in weight of six elephants. The average life is full of near misses and absolute hits, of great love and small disasters. It’s made up of banana milkshakes, loft installation and random shoes. It’s dead ordinary and truly, truly amazing. What you’ve got to realise is, it’s all here now. So breathe deep and swallow it whole, because take it from me - life just whizzes by and then all of a sudden it’s… (Torchwood - "Random Shoes")
    • Oh schade, dass das vorbei ist, hatte nie Zeit damitzumachen und hab auch nie den durchblick gehabt wie das ganze funktioniert!

      R. I. P.


      (noch ne frage: wie habt ihr das verkraftet, als die nachricht kam, dass es das nicht mehr geben wird? -wenn's zu persönlich ist, bruacht ihr nicht zu antworten, würde mich aber sehr freun^^ )


      ||:~Bin's riesen DBGT-Fan~:||
    • Ersteinmal vorneweg: ich bin Allen, nur funktionierte das Zuschicken der Email nicht, worauf ich mich neu anmelden musste. Ein ziemliches Armutszeugnis für dieses Forum.
      Kommen wir zu meinem Anliegen: ich habe mich nun durch dieses Rollenspiel gekämpft und muss erst einmal ein Lob an die meisten Akteure aussprechen, denn es ist wirklich gut zu lesen. Vorallem der NPC Raistlin wurde sehr gut in Szene gesetzt, aber auch die Partikelkanone gefällt mir, ich meine es gehört eine gehörige Portion Mut dazu eine immobile Maschine zu spielen. Was ich jedoch heftigst kritisieren muss, ist die offen ausgelebte Feindschaft hier. Jeder macht mal Fehler und es hat auch nicht jeder ein perfektes Deutsch, aber bestimmte Leute nur deswegen auszugrenzen und das RPG zu sperren, ist in meinen Augen Engstirnigkeit und Moderatorenwillkür. Man kann jemanden auch auf Fehler per PN hinweisen, aber wie es hier rauszulesen war, wurde dies nicht getan.
      Und nochwas fiel mir auf. Die Moderatoren hier bilden eine eingeschworene Gruppe, die als "Yattaisten" auch im RPG auftraten, wobei Neulinge keinerlei Chance hatten dem beizutreten und systematisch ausgeschlossen wurden. Nicht gerade vorbildlich und da predigt ihr noch Nächstenliebe und das Anbeten einer Feinrippschlüpfer mit Gummibaumblatt drauf. Nun, zu eurem Moderationsstil kann ich nur eines sagen: Willkür. Aber wie heißt es so schön : Jeder Hahn fühlt sich als König auf seinem Misthaufen. Nun seid ihr Herrscher über ein leeres Forum, gratuliere. Das RPG schien mir das einzige gut besuchte Thema gewesen zu sein, aber was ist jetzt? Total tote Hose, ich bedaure langsam mich hier angemeldet und meine Zeit damit verplempert zu haben, die ich auch anderweitig hätte nutzen können. Um was geht es in diesem Board hier eigentlich noch? Einige Mods schreiben ab und zu mal, was sie für Musik hören, ja bravo. Das interessiert ja auch jedem.
      Meiner Meinung nach gehört das Forum geschlossen und der Serverplatz sinnvoller genutzt.

      Gruß Freie Republik Allen

      The post was edited 1 time, last by Allen ().

    • Original von Allen2
      Ersteinmal vorneweg: ich bin Allen, nur funktionierte das Zuschicken der Email nicht, worauf ich mich neu anmelden musste. Ein ziemliches Armutszeugnis für dieses Forum.

      Das könnte ggf daran liegen, daß Du die Emailadresse groß geschrieben hattest. Möglicherweise toleriert Dein Emailanbieter so etwas nicht mehr.
      Die Freischaltungsemail vom zweiten Account kam ja auch an ;) beim alten Webhoster hätte ich Dir das ohne zu zögern sofort geglaubt und erst gar nicht nachgeprüft xD aber dieser Webspace hier funzt 1A ^^ das andere Forum was hier läuft, btw sehr gut besucht >D, hat auch null Probleme.

      Das andere was Du ansprachst:
      Uns sind einige Leute davon gelaufen aufgrund des mangelhaften Niveaus der letzten RPGs. Für die Spielleiter war es auch nicht tolerierbar, daß die Spieler diese bewusst ignorierten.
      Es ist vieles gelöscht worden was Du im Nachhinein nicht mehr lesen kannst.
      Ich weiß nicht ob Du jemals Pen&Paper-RPGs gespielt hast. Falls ja: habt Ihr jemals die Entscheidung des Spielleiters ignoriert? Ich denke nicht.
      So etwas macht leider jede Art von RPG kaputt.

      Was Schreibstil ect betrifft:
      Möglicherweise war es den Schreibern gegenüber unfair - da diese es einfach nicht besser konnten. Auf der anderen Seite waren zu dem Zeitpunkt schon so viele gegangen, daß ein Weiterführen auf diesem Niveau für die anderen Verbliebenen undenkbar war.

      Spiele werden immer mal eingestellt und die Spieler müssen sich diesem beugen. Meine armen Blobs wurden auch gelöscht bei einem französischen Browsergame =( und da steckte noch dazu echtes Geld drin.
      Damit muss man halt leider leben.
    • Zudem muss man sagen, dass das AP niemals als großes Board geplant war. Es war immer gedacht als kleines Rückzugsgebiet von Freunden und gleich Verrückten, die sich größtenteils im Village kennen gelernt haben. Wir waren immer froh über Neuzugänge, aber hatten niemals die Intention so viel wie möglich User anzuhäufen, wie das viele andere Boards wollen.
      Dass das board nun ziemlich leer ist, kommt daher auch nicht überraschend. Der harte Kern Verrückter ist eben älter geworden und schaut nur noch selten rein. So ist das eben im Leben.
      There are things... waiting in the darkness. Creatures of metal.. fire.. and blood.
      But he's out there, burning through time, facing a thousand dangers across the stars and never giving up. He looks like a man, but he's a legend. And his name... is The Doctor.
      He'll come back to save us and this time I'm gonna be ready.
      Then just like that - We'll be gone.
      Donna Noble (3rd Companion of the 10th Doctor)
    • Original von GinomeGelati
      Das andere was Du ansprachst:
      Uns sind einige Leute davon gelaufen aufgrund des mangelhaften Niveaus der letzten RPGs. Für die Spielleiter war es auch nicht tolerierbar, daß die Spieler diese bewusst ignorierten.
      Es ist vieles gelöscht worden was Du im Nachhinein nicht mehr lesen kannst.
      Ich weiß nicht ob Du jemals Pen&Paper-RPGs gespielt hast. Falls ja: habt Ihr jemals die Entscheidung des Spielleiters ignoriert? Ich denke nicht.
      So etwas macht leider jede Art von RPG kaputt.

      Was Schreibstil ect betrifft:
      Möglicherweise war es den Schreibern gegenüber unfair - da diese es einfach nicht besser konnten. Auf der anderen Seite waren zu dem Zeitpunkt schon so viele gegangen, daß ein Weiterführen auf diesem Niveau für die anderen Verbliebenen undenkbar war.


      Okay, mit der Mailaddy könnte stimmen, denn da kam auch nach dem fünften Versuch nichts bei raus.

      Was das Davonlaufen betraf, mir fiel auf, dass einige immer seltener posteten, dann ganz verschwanden, aber dafür auch neue Leute hineinkamen, also es auch zum Schluss gut besucht war. Das Niveau sank wirklich etwas, aber ich denke die Neulinge waren Anfänger, denen hätte man eher zur Hand gehen sollen, als sie derart abzuweisen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie ziemlich geknickt waren, wäre ich sicher auch gewesen.

      Ich hatte selbst einmal so ein Textrollenspiel geleitet, ich weiß wie schwer es ist zwischen Nachsicht und Strenge zu bleiben und ich musste ebenfalls öfters Dinge erklären, damit es auch jeder verstand. Hin und wieder versuchten auch einige meine Entscheidungen zu ignorieren, jedoch meist unbeabsichtigt. Hier half einfach ein strenges Wort zur rechten Zeit. Niedergemacht wurde niemand, jeder wurde aktzeptiert, auch wenn jemand ein schlechtes Deutsch aufwies oder noch nicht ganz bewandert in den Dingen war. Wie sagt man so schön: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.


      @ Slowking
      Ein Haufen verrückter Gleichgesinnter? Hm okay, aber dennoch hättet ihr ein wenig offener sein können.


      Gruß Freie Republik Allen
    • Original von Allen2
      Okay, mit der Mailaddy könnte stimmen, denn da kam auch nach dem fünften Versuch nichts bei raus.

      ich kann dir die alte Addy ändern und diese Accounts zusammenführen. Gewünscht?

      Original von Allen2
      Das Niveau sank wirklich etwas, aber ich denke die Neulinge waren Anfänger, denen hätte man eher zur Hand gehen sollen, als sie derart abzuweisen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie ziemlich geknickt waren, wäre ich sicher auch gewesen.

      Es wurde per PM mehrfach versucht zu helfen von mehreren Seiten. Leider wurde absolut nichts angenommen sondern mit "ich mach das aber so und du hast mir gar nix zu sagen" abgetan. Ich persönlich denke, daß das einfach pubertäres Gehabe war. Aus dem Alter waren halt 95% der Spieler draussen. Das das Probleme gibt war irgendwie klar ^^
      "Geknickt" kam da nix rüber. Nur Rebellion und "Ich mache alles besser und Ihr seid eh doof". Das hat die Helfer natürlich auf die Palme gebracht *g*
      Das gleiche Problem hatten auch die Spielleiter: "Du hats mir gar nix zu sagen"
      Wie soll man da ein RPG spielen? Das Ignorieren von Spielleiterentscheidungen war hier leider nicht unbeabsichtigt.
      Der Spielleiter ist Gott. Das hat man zu akzeptieren.
      Dafür konnte aber auch jeder mal Spielleiter sein - wenn eine Geschichte hat.
      Jeder hatte also prinzipiell die Möglichkeit dazu.
    • Ich kann nachvollziehen, was du ansprichst. Wahrlich macht es den Eindruck, als wären wir ein eingeschworener Haufen fremdenfeindlicher Alteingesessener. Das kommt vermutlich gerade daher, dass aus heutiger Sicht das Nachempfinden der damaligen Situation verschoben ist.
      Immerhin wurden, wie oben angesprochen, die inakzeptablen Sachen gelöscht, und auch PNs sind für die Öffentlichkeit nicht nachweisbar. Ich erinnere mich gut daran, einige an die betroffenen User geschickt zu haben.

      Leider stieß man auf taube Ohren.


      Willkür.
      Nunja. Du hast nicht unrecht. Eine gewisse Willkür ist stets vorhanden, zumal wir auch eine etwaige Vorstellung davon hatten, wie das Yatta-RPG auszusehen hatte. Leider entsprach das Verhalten jener nicht der Vorstellung.
      Es kam vermehrt zu absichtlichem Ignorieren der SL, sowie das Androhen möglicher Sanktionen. Alle wurden pflichtgemäß per PN verwarnt, dass eine erneute Missachtung in diesem Bezug zum Ausschluss aus dem RPG führte.
      Aber auch da...

      Man stieß auf taube Ohren.


      Ich möchte jetzt nichts schön reden. Ich glaube nicht, dass nur ein Beteiligter diese Zeit genießen konnte, oder als angenehm empfand.
      Ich bedauere zutiefst, dass die Dinge so gekommen sind.


      Was das Beenden des RPGs angeht, so war (jedenfalls in meinem Leben) ein Mangel an Zeit und Lebensumstände der Grund. Ich denke, dass viele die Motivation am Medium Internet verloren haben.


      Was kann ich abschließend sagen...?


      Ich denke, deine Kritik ist berechtigt, jedoch für mich persönlich nicht nachvollziehbar, jedenfalls nicht in allen Punkten.
      Es ist einfach zu sagen, dass man anders reagieren würde, bis man selbst in dieser Situation steckt.
      Zumal, wenn man SL und mehrere NPCs steuert. Leider war es auch der Fall, dass die damaligen RPGS beinahe mehr aus NPCs bestanden, als an PCs...

      Und ich hatte meine Mühe mit meinen Postings hinterher zu kommen.
      Das könnte man zwar als Armutszeugnis ansehen, aber das ist mir egal.




      PS: Der Musikhör-Thread ist eben nun einmal dazu da, um genau das mitzuteilen, was man hört.
      Eventuell kann man sich dort neue Inspirationen suchen, wenn man gewillt ist, sich andersweitig in den Musikgenres zu orientieren. ^^
      Individualisiert.