Forschungsfunktion ab 30. März in Pokémon GO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Forschungsfunktion ab 30. März in Pokémon GO

      Filb.de schrieb:

      Filb.de-News #4033 von Jones am 26.03.2018 um 15:46 Uhr – Letztes Update: 30.03.2018

      Soeben hat Niantic angekündigt, dass ab dem 30. März die neue Forschungsfunktion freigeschaltet wird. Dabei erhalten Spieler Aufgaben, welche einem der beiden Bereiche „Feldforschung“ oder „Spezialforschung“ zugeordnet werden. Feldforschungsaufgaben werden durch das Besuchen von PokéStops erhalten, Spezialforschungsaufgaben hingegen werden direkt von Professor Willow vergeben. Die Aufgaben haben dabei ganz unterschiedliche Herausforderungen parat, unter anderem das Fangen spezifischer Pokémon oder die Teilnahme an Kämpfen. Durch den Abschluss von Aufgaben können verschiedene Belohnungen, beispielsweise besondere Items, erhalten werden. Zwar ist die Anzahl an Aufgaben pro Tag unbegrenzt, die besonderen Forschungsstempel sind jedoch auf einen pro Tag begrenzt. Durch den Erhalt von insgesamt sieben Stempeln werden zusätzliche, besondere Belohnungen freigeschaltet, darunter auch Begegnungen mit einem Legendären Pokémon. Ob das ebenfalls mit der Forschungsfunktion in Zusammenhang stehende Mew ebenfalls dazu gehört ist bisher nicht klar.

      Zur Ankündigung auf pokemon.com

      Update 30. März: Bevor das Feature im Laufe des heutigen Tages freigeschaltet wird, wurde von Pokémon Japan eine Pressemeldung veröffentlicht, welche weitere Details bekannt gibt. Zunächst wurde bestätigt, dass durch die Forschungsdurchbrüche neben Items auch Legendäre Pokémon erhalten werden können, als Beispiel wurde Lavados genannt.

      Ebenfalls wurden weitere Details zu den Feldforschungsaufgaben bekannt gegeben. So werden diese an PokéStops gekoppelt, so dass jeder Spieler, der einen PokéStop am selben Tag besucht, dieselbe Aufgabe erhält. Die Aufgaben selber werden einmal pro Tag gewechselt. Sofern eine Aufgabe abgebrochen wird, kann sie am selben PokéStop erneut erhalten werden.

      Auch zu den Spezialforschungsaufgaben wurden weitere Informationen veröffentlicht. Diese werden von Professor Willow vergeben und erscheinen anstelle des Forschungsicons auf dem Hauptbildschirm. Spieler ab Level 5 können auf diesem Weg die neue „Suche nach Mew“ starten und eventuell ein Mew erhalten. Diese besondere Story ist jedoch nach aktuellen Angaben pro Spieler einmalig.

      Quelle: filb.de/forum/index.php?thread…%A4rz-in-pok%C3%A9mon-go/