Freundessystem, Geschenke und Tauschfunktionen bald in Pokémon GO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freundessystem, Geschenke und Tauschfunktionen bald in Pokémon GO

      Filb.de schrieb:

      Filb.de-News #4098 von Freigeist am 18.06.2018 um 17:08 Uhr

      In einer heutigen News wurde seitens Niantic bekannt gegeben, dass noch dieses Wochenende ein Update für Pokémon GO erscheint, welches unter anderem ein Freundessystem, Geschenke und Tauschfunktionen enthalten wird.

      Um Personen zu euren Freunden hinzuzufügen, benötigt ihr ihr den Trainercode derjenigen Person, mit welcher ihr die Freundschaft schließen wollt. Hierbei handelt es sich — ähnlich der Freundescodes des Nintendo 3DS oder der Nintendo Switch — um eine eindeutige ID-Nummer, welche auf verschiedene Arten geteilt werden kann.

      Zudem könnt ihr zukünftig beim Dreh an der Fotoscheibe an einem PokéStop oder in einer Arena ein besonderes Geschenk erhalten. Dieses könnt ihr nicht selbst öffnen, dafür allerdings an einen Freund senden, welcher darauf hin nützliche Items sowie eine Postkarte mit dem Fundort des Geschenkes erhält. Darüber hinaus kann ein Ei enthalten sein, welches die Alola-Form eines Pokémons enthält.

      Des Weiteren könnt ihr einmal täglich das Freundschaftslevel erhöhen, indem ihr euch Geschenke sendet, gemeinsam an einem Raid- oder Arena-Kampf teilnehmt oder Pokémon untereinander tauscht. Dies gewährt euch spezielle Boni wie Angriffsbonus für eure Pokémon wenn ihr Gemeinsam an einem Raid- oder Arena-Kampf teilnehmt.

      Trainer in Pokémon Go, welche mindestens Level 10 erreicht haben, erhalten zudem Zugriff auf das Tauschsystem des Spiels. Über dieses könnt ihr unter Einsatz von Sternenstaub Pokémon mit einem Freund in der Nähe tauschen. Nach abgeschlossenen Tausch erhält jeder der Tauschpartner ein zusätzliches Bonbon für das getauschte Pokémon. Dieser Bonus lässt sich erhöhen, indem Pokémon getauscht werden, welche an einem weit entfernten Ort gefangen wurden. Die benötigte Menge an Sternenstaub lässt sich durch das Steigern des Freundschaftslevel reduzieren. Um legendäre bzw. schillernde Pokémon oder eben jene zu tauschen, welche ihr noch nicht in eurem Pokédex registriert habt müsst ihr einen sogenannten Spezial-Tausch durchführen. Dieser lässt sich nur einmal am Tag mit einem Superfreund oder Besten Freund durchführen.

      Quelle: filb.de/forum/index.php?thread…-bald-in-pok%C3%A9mon-go/