Inu Yasha und Kagome ein paar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • na, ja... eigentlich nicht wirklich... :t2: aber wenn ich kagome sehe, muss ich immer automatisch an inu yasha denken. irgendwie passen sie dann doch zusammen, wenn sie sich mal NICHT streiten... *harhar* was sich liebt, das neckt sich :D doch, ich finde schon, dass sie zusammenpassen. sie sehen sich auch n bisschen ähnlich, finde ich.
      und sie ergänzen sich: sie kann die splitter sehen und er gut kämpfen :D. schon deswegen sollten sie immer zusammen bleiben - und auch als paar!

      das von mir :D
      Stay cool, be happy, enjoy what you've got!
    • Bei dieser Frage ließen sich die Betroffenen genauso gut gegen Ranma & Akane ersetzen; 'ne gewisse Analogie is nicht zu übesehen, besonders was den übersteigerten Stolz des männlichen Parts angeht und die Eifersuchtsreaktionen des weiblichen.
      Der größte Unterschied für mich zwischen diesen beiden Paarungen is für mich jedoch der Fakt das Inuyasha & Kagome sich selber ihrer Gefühle dem anderen gegenüber eher bewusst sind, als die beiden älteren Protagonisten von Rumiko Takahashi. Aber beim Geständnis vor dem anderen tun sie sich dann wiederum genauso schwer ...
      No Need for a Signature.
    • in einem der movies kam zumindest ein kuss <.<
      erste annäherung vielleicht
      nya ich würds mir wünschen ^^
      I was told theres a miracle for each day that I try
      I was told theres a new love thats born for each one that has died
      I was told thered be no one to call on when I feel alone and afraid
      I was told if you dream of the next world
      Youll find yourself swimming in a lake of fire


      [IMG:http://home.arcor.de/ginomegelati/sig-gewinner2-2004.gif]
    • Hmm ich glaube je weiter die Serie fortschreitet, umso verzwickter wird es.
      Anfangs hatten die beiden wirklich etwas von Ranma und Akane aber mittlerweile ist da doch etwas mehr. Wenn nur Kikyo nicht immernoch in Inu Yashas Kopf rumspuken würde. Tjaja tragisch... ich finde schon , dass die beiden zusammenpassen, also Kagome und Inu Yasha aber irgendwie weiß ich nicht ob es wirklich einmal "die Entscheidung" geben wird.
      Bis jetzt bin ich jedenfalls zum 20. Manga Band durchgekommen und noch ist es ein Hin und Her.

      [IMG:http://home.arcor.de/taiookami/misc/ap_banner3.jpg]

      "Silva in lumine
      lunae arcana est
      domus mea
      silva in lumine
      stellarum est"


    • Also, ich find auch, dass die beiden zusammenpassen. Und ich glaube im stillen sind sich die Streithähne einig. Ich meine folgende Fakten deuten darauf hin, dass die Kagome und Inu yasha den jeweils anderen lieben:

      -Kagome wurde eifersüchtig, als sie Inu yasha und Kikyo beim Küssen erwischt hatte
      -Inu Yasha wurde wiederrum auf Kouga eifersüchtig, als dieser Kagome zu seiner Frau erklärte und vorallem als Kagome gesagt hat "Kouga, Schatz!" xDDDD Die Szene werd´ ich nie vergessen.
      -denkt mal an die Szene, wo sich die beiden FAST geküsst hätten(war fast am Anfang,wo gerade Shippo gekommen war)
      - wo ich gerade bei Shippou bin, als dieser un Kagome scheinbar tot waren, war es da nicht Inu Yasha der total verzweifelt wurde???
      - Und dann ist da natürlich die Sache, dass Inu yasha Kagome beschützt (Tessaiga ist Beweis Nummer 1)


      Das sind für mich genug Gründe, dass die beiden ein Paar sind (sein werden), aber habt ihr mal überlegt, was dann passiert, wenn alle Juwelensplitter zusammen sind? Ich meine, muss dann Kagome nicht für immer zurück in ihre Zeit???
      I am the "who" when you call, "Who's there?"
      I am the wind blowing through your hair
      I am the shadow on the moon at night
      Filling your dreams to the brim with fright
    • mhm...also ich finde das ist nicht schwer zu beantworten...^^
      Die beiden gehören zusammen!!! Das ist so niedlich wenn die sich näher kommen und da jeder in den anderen verliebt ist... :D...sollten sie eigentlich mal in die Pötte kommen!!! Tja, nur da gäbe es ein Problem, geht Inuyasha dann in Kagomes Welt oder bleibt sie bei ihm?!
      Wenn sie dann ein Kind haben...^^' okay,...ich übertreibe... :P
    • RE: Inu Yasha und Kagome ein paar?

      Also , ich sag einfach nur , Ich finde die beiden gehören zusammen!
      So wie die sich Streiten und Kagome meistens an fängt zu weinen merkt man auch das sie in Inu Yasha verliebt ist.
      Aber andererseits merktman es auch bei Inu Yasha
      Er hat meistens ein Schlechtes Gewissen wen er Kagome verletzt haben sollte.

      Aus diesen sachen schließe ich den entschluss oder hoffe zumindenst das sie ein paar werden.
      Aber wir müssen sehen wir Rumiko Takahashi das Ende gestalten wird! :Dhttp://jolteon.de/wbb2/images/smilies/biggrin.gif
      großes Grinsen
      Wenn du nicht um deine Liebe kämpfst , dan ist es zu spät!

      [IMG:http://www.ginomegelati.de/animierte/psiana.gif]
      Name = Psyana
      Adoptiere auch eins!@Pokémon Waisenhaus
    • auf jeden fall gehören sie zusammen :)
      2. film - erster kuss und in der serie gehts ja auch drauf zu..
      aber bis zum 30. band ist noch ncihts weiterpassiert... (ich soltle die restlichen mal lesen, fliegen hier rum o.o'')

      aber: auf jeden fall!
      *sigh*

      it is a tale
      Told by an idiot, full of sound and fury,
      Signifying nothing.

      William Shakespeare, Macbeth V/5
    • Also ich finde schon das die beiden zusammen passen aber naja man muss ja gestehen die kratzen sich ja die Augen aus und der spruch Was sich liebt das neckt sich stimmt nicht immer deshalb würde ich sagen das man erst mal abwarten muss.
      Das Leben beendet nicht der Typ der dich sitzen gelassen hat sonder der der glaubt es sei nicht nötig zu lieben

    • Was sich neckt, das liebt sich - und so oft, wie die beiden sich in den Haaren liegen, deutet ja wohl alles darauf hin :D Nee, die geben einfach ein gutes Paar ab. Gleich genug, um sich zu verstehen, verschieden genug, um einander zu ergänzen... passt doch perfekt :)
      (22:13:07) Kurokawa: mich will einer ausm ** unbedingt in seine wohnung bekommen
      (22:13:10) Kurokawa: um zu "reden"
      (22:13:21) Kurokawa: ich glaubs ihm aufs wort O_o

      (22:13:25) Krümel: ja klar... "hallo und da ist mein bett" ist auch geredet. der will doch nur pimpern
      (22:13:59) Kurokawa: an sich störts mich ja nich, is ja n guter ego-pusher - aber der is so himmelschreiend unkreativ >_<
      (22:14:19) Krümel: lol xD deine probleme will ich haben!
    • ich hab mir jetzt mal das Finale angesehen

      finde es toll gemacht und schade das es davon kein German Dub gibt (hab sub angesehen)

      Narakus final form ist, wie zu erwarten, eine große Spinne ...
      will mal nicht zu viel Spoilern <:D

      ahja ein kleinen hab ich noch
      aber ist ein Wikipedia auszug:
      Sango und Miroku heiraten und bekommen drei Kinder, Shippō und Rin leben mit ihnen im Dorf und Kohaku wird Dämonenjäger. Als Kagome nach drei Jahren ihren Schulabschluss hat...

      Quelle