Was für Musikarten hört Ihr?

  • Was für Musikarten hört Ihr ( Mehrfachauswahl ) 0

    1. Jazz (0) 0%
    2. Pop / Dance (0) 0%
    3. Rock /Metal (0) 0%
    4. Aktuelles aus den Charts (0) 0%
    5. gute Stilmischungen ( wie z.B. Techno - Oper ) (0) 0%
    6. Techno / Trance / House (0) 0%
    7. Rap / Hiphop (0) 0%
    8. Klassik (0) 0%
    9. Schlager (0) 0%
    10. Volksmusik (0) 0%

    Naja, genau das is die Frage^^ Welche Musikarten hört Ihr? Was sind Eure absoluten Favos? Was hasst Ihr auf den Tod?


    Ich höre so ziemlich alles.. aber ganz besonders hat es mir Beethoven angetan^^ und dann stehe ich noch auf coole Mischungen, wie z.B. Trance und Klassik^^ einfach spitze!


    Aber ich hasse: Volksmusik, Rap, Hiphop und Jazz :kotz:

  • Hmm hab mal nicht abgestimmt da irgendwie nichts richrig auf mich zutrifft. Was ich eigentlich fast nur höre ich Radio(Eins Live) und deswegen natürlich auch charts aber wenn die dann mal abends eher andere Sachen spielen(Kultkomplex) oder am Wochenende Die DJ auflegen kann dich damit auch ganz gut leben. Ansonsten natürlich Ärzte, Urban Reneval(Covers von Phil Collins), Hosen sind auch gut obowhl ich von denen keine CD's habe. Was ich aber auf den Tot nicht leiden kann ist Schlager, Volksmusik und Klassik da kreig ich echt das Kotzen, wobei Klassik vielleicht noch das verträglichste. Hip Hop & Rap naja manches mag ich meistens kann ichs auch hören aber diese extremen sachen die überhaupt nicht etwas Pop haben(bzw das was HipHop in den Charts hat) mag ichs auch nicht aber Fanta4, Smudo, Fettesbrot und Deichkind gefallen mir ganz gut.
    So hab wieder nen Roman geschrieben naja wer's liest ist selbst schuld! :fies:

    <a href="http://thesandman.star-web.org/forum/ticketback_s.jpg" target="blank_"><img src="http://thesandman.star-web.org/forum/ticketcover_s.jpg"></img></a>

  • PRO:


    Metal, Rock, J-Pop, Latino


    Hier finde ich meistens etwas, was mir gefällt.


    CONTRA:


    Charts (meistens), HipHop, Techno, Rap, Schlager, Volksmusik


    Hier kanns nur in Ausnahmefällen vorkommen, dass mir was gefällt.


    NEUTRAL: Pop, Dance, Trance, Klassik


    Nya, diese Richtungen höre ich kaum, es gibt jedoch vereinzelt Songs die ganz OK sind.



    Was nicht so mein Geschmack ist, ist Death Metal und so´n blutrünstiges Todesgequatsche. -_-"


    Ich hab meistens eine Chart-Allergie :D


    Bei HipHop machts bei mir nur im Magen HipHop und das auch nicht lange, weil er sich entleert. *magenumdreh und auskotz*

  • Mäddäl. Am liebsten Progrässif Mäddäl, Pauamäddäl und Häwie Mäddäl (und gelegentlich gaaaanz bißchen Sräsch Mäddäl).


    Und sehr gerne noch (nicht schlagen) Fool's Garden. Eine der meistunterschätzten deutschen Bands... die Jungs haben viel mehr drauf als nur Lemon Tree. (sich die Alben "for sale" und "dish of the day" endlos reinzieh)
    Ja, würde sogar sagen wer die beiden Alben kennt, hat nen recht guten Eindruck von meinem Innenleben.

    Not under your command
    I know where I stand
    I won't change to fit your plan
    Take me as I am
    (Dream Theater - As I Am)

  • - Trance & House
    - Blues & Jazz
    - Rock & Metal
    - J-Pop


    Bei "orchestraler Filmmusik" war ich mir nicht sicher, wie sie einzuordnen sei ...

    No Need for a Signature.

  • Ich höre alles Richtung Techno, Dance, etc.
    Was ich überhaupt nicht abhaben kann ist Rock, Metal und alles in diese Richtung!



    Eine Frage: Immer wenn man so rumfragt und fragt: "Magst du Techno" sagen alle meisten "NEIN!"


    Wie kommt es dann aba das hier bei der Umfrage zzt. Techno nach Rock führt und das der beliebteste Radiosender ein reiner Techno-Sender ist (Sunshine-live)

  • *steel*


    Mötl ^_^ darunter am Meisten Power Metal (Rhapsody, Luca, BG, ...), Progressive (Queensrÿche), True (Hammerfall, Manowar) und Heavy (alle die gut sind)...manchmal muß auch was Härteres her.
    Ansonsten orchestrierte Soundtracks...whee.
    Und vom ganzen großen Rest das, was gefällt ^_^


    Als Geschrei würde ich Metal nicht bezeichnen...wer das sagt soll mal von Iced Earth und Co. absehen und z.B. Blind Guardian hören. *nick*


    Absoluter Contra:
    Volksmusik, House, Trance, Techno und wie das alles heißt..."handgemachte" Musik ist mir einfach am Liebsten und soll nicht aus dem Synthesizer kommen.

    566gino.gif

    Name: Korigan

    Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

    In an average lifetime, the human heart will beat two billion times. You’ll produce over eight thousand gallons of saliva and grow three hundred and fifty miles of hair. You’ll eat the equivalent in weight of six elephants. The average life is full of near misses and absolute hits, of great love and small disasters. It’s made up of banana milkshakes, loft installation and random shoes. It’s dead ordinary and truly, truly amazing. What you’ve got to realise is, it’s all here now. So breathe deep and swallow it whole, because take it from me - life just whizzes by and then all of a sudden it’s… (Torchwood - "Random Shoes")

  • also cihw eiß zwar nciht ob es diesen beitrag gab aber ich öfne es mal.
    also mich inetresiert mal was euer lieblingssong ist.bitte mit sänger/band!!!
    ich hab da auch mal eine umfrage gemacht.ich hoffe es ist richtig...
    also mein lieblingssong ist momentan:
    YMCA von village people(aber ich glaub die kennt jeder),YEAH! von Usher und toxic+boys von britney spears
    die hör ich mir immer am meisten an kein wunder cihw eiß die fast auswendig :D
    _edit_ und vivin la vida loca von ricky martin,und am meisten von allen(jetzt mein lieblingssong): ONE LOVE VON BLUE!!!!!!!!!!(zu hören unter www.singstar.de




    Thema zusammengefügt von Tai Ookami am 02.07.2004

    The post was edited 3 times, last by Ohio ().

  • Oha ich hab mich noch nicht zu Wort gemeldet.
    Also ich höre eigentlich verschiedene Richtungen. Jede hat so ihre Sahnehäubchen oder aber weniger gute Stücke.
    Bevorzugt höre ich aber Soundtracks (TV, Kino, Anime etc.) oder eben Happy Metal, gelegentilich auch Radio (Sofern die Lieder dort nicht immer nach dem selben Schema aufgebaut sind...) ;)
    Auch gegen "elektronische Musik" und Klassik habe ich nichts einzuwenden. Im Gegenteil. Für mich gibt es für jede Richtung mal eine Zeit :ui:

  • Hauptsächlich Metal (Heavy, Speed, Power,...) und sonst noch einiges aus den 80ern und OSTs (kommt immer drauf an). ^^


    ...das Würgen kommt mir regelmäßig bei Schlager, Volksmusik, etc...

  • Sandy : Jetzt bin ich aber neugierig geworden. Worauf kommt es dir bei einem Soundtrack an ?


    Ich meine es gibt ja die Arten von Soundtracks die die Handlung, Gefühle eines Filmes unterstreichen (Hans Zimmers oder James Horners Osts z.B) , wieder andere sind einfach nur ein schöner Hintergrundklang (Joe Hisaishi mit dem Mononoke Soundtrack z.B)


    Worauf legst du da Wert ?

  • @Tai
    Ich höre mir sehr gerne OST zu Filmen an, die ich gerne sehe und mir der Soundtrack natürlich auch gefällt, ist ja klar. ;) :D
    In erster Linie liebe ich das "wiedererleben" des besagten Filmes durch eben diese Musik... ich verbinde beides miteinander. Wenn ich aus einem Film eine bestimmte Melodie höre oder einen bestimmten Songtitel, dann kommt bei mir sofort wieder das Feeling des Filmes oder der Szene, in der das Stück vorkommt, auf. :)
    Ich lege da auch auf nichts bestimmtes wie zB Hintergrundmusik oder einen "richtigen" Song wert. Also ich spezializiere mich nicht nur auf eine Sache. Wichtig ist mir nur, daß mir die Musik auch gefallen muß.
    Als Beispiel:
    Vom "König der Löwen"-OST gefällt mir absolut jedes Stück auf dem OST, ohne Ausnahme. Andere, wie zB den OST zu "Gone In 60 Seconds", habe ich mir nur wegen 2-3 Songs gekauft... die anderen höre ich mir nicht an, weil sie mir nicht so gut gefallen (aber, die wegen denen ich mir die Scheibe zugelegt habe, machen das locker wieder wett - zumindest für mich ;) ).

  • ... ich find jazz ganz toll, da meine Freundin am Saxophon total coole jazz-Stücke gspielt hat!! Aber Hip Hop und Rap und Pop find ich auch ganz okay. :ui: